Wie helfen AS-Motor Geräte auf Sport- und Golfplätzen

AS-Motor Geräte leisten auf vielen Sportanlagen wertvolle Dienste und bestechen durch Effizienz und ein perfektes Arbeitsergebnis.

Bei Sport- und Golfplätzen denkt man vielleicht nicht sofort an die Geräte von AS-Motor. Schließlich sind die Kernkompetenzen eher die Pflege von hohem Gras und Hanglagen. Darüber hinaus wird mit den Geräten meist gemulcht. Allerdings bestehen Sportanlagen bei Weitem nicht nur aus kurz geschnittenem Sportrasen. In Randbereichen sind Böschungen und selten gemähte Flächen durchaus üblich. Ebenso gehören zu jeder Sportstätte auch Parkmöglichkeiten, Umkleide- und Aufenthaltsräume.

Beispiele für Einsatzfelder

AS-Motor im Einsatz auf Sportplätzen

Meist dominiert auf einem Sportplatz ein rechteckiges Spielfeld mit entsprechendem Sportrasen. Allerdings gibt es auch Laufbahnen und Anlagen für Leichtathletiksportarten. Parkplätze, Wege und befestigte Flächen auf Sportanlagen werden mit Verbund- oder Rasengittersteinen ausgelegt, um die Flächen nicht komplett zu versiegeln. Die Pflege dieser Pflasterflächen ist oftmals eine echte Herausforderung. Wildkraut und Gräser müssen regelmäßig entfernt werden, um dauerhafte Beschädigungen zu vermeiden. AS-Motor bietet schon seit über 15 Jahren Geräte für die mechanische Wildkrautbeseitigung und hat dieses Verfahren perfektioniert. Die effiziente und bestens an die Gegebenheiten angepasste Technik ermöglicht eine 100 % chemiefreie Wildkrautentfernung.

Da Sportplätze vor allem eben sein müssen, lässt sich eine Nivellierung der Fläche in den seltensten Fällen vermeiden. Das bedeutet meist auch die Anlage von Böschungen. Für diese mit Büschen und Bäumen begrünten Randbereiche eignen sich die Geräte von AS-Motor bestens. AS-Motor ist der einzige Hersteller, der bei handgeführten Mulch- und Rasenmähern einen eignen, hangtauglichen 2-Takt Motor anbietet.

Senken, Wasserhindernisse und die Pflege des Roughs auf Golfplätzen

Golfplätze sind besondere Sportstätten. Alleine der Flächenbedarf ist gigantisch – im Schnitt werden wohl 50 – 80 Hekrar Fläche benötigt. Allerdings nimmt alleine das Rough dabei mindestens drei Viertel der Fläche ein. Die Anlage eines Golfplatzes erfüllt dabei nicht selten auch den Zweck der Renaturierung von Randgebieten. Biotope, Bäche, Senken und Wasserstellen sind als Hindernisse im Golfsport kein Problem, sondern erhöhen vielmehr den Schwierigkeitsgrad der Anlage. Auch wenn das Rough zu großen Teilen naturbelassen bleibt, so muss doch regelmäßig gemäht werden, um eine Verbuschung zu vermeiden. Damit bleibt auch die typische Flora und Fauna erhalten. Speziell für die Pflege von Flächen mit hohem Gras, unebenem Gelände, Böschungen, Sträuchern und Stauden sind die Geräte von AS-Motor die beste Lösung.

Einsätze

Zierrasen und Gebrauchsrasen

Rasen kommt in privaten Gärten und Parks oder auch in Sportanlagen wie zum Beispiel in Stadien oder auf Golfplätzen zum Einsatz. Meist wird 1 Mal pro Woche auf eine Schnitthöhe von 40 – 50 mm gemäht, dabei ist der Aufwuchs vor dem Mähen maximal 15 cm hoch. Bei der Pflege wird zwischen Mulchen (Mulchmäher) und Fangen (klassische Fangsack-Rasenmäher) unterschieden. Das heißt, das Mähgut verbleibt entweder auf der Fläche oder wird abtransportiert.

Blumenwiese

Blumenwiesen leisten als Bienenweide und zur Förderung der Artenvielfalt einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unseres Ökosystems. Bis zum Ausblühen wird der Bestand schnell bis zu 40 cm hoch und wird danach weitere 3-4 Mal gemäht – ideale Voraussetzungen für unsere Profi-Rasenmäher, Mulchmäher mit Seitenauswurf aber auch Allmäher und Aufsitz-Allmäher mit Mulchkit.

Mulchen und Zerfasern

Unterschieden wird zwischen extensivem (hohes Gras) und intensivem Mulchen (Zier- und Gebrauchsrasen). Für beide Arten gilt: Das Schnittgut wird für eine schnelle Verrottung mehrfach geschnitten und zerfasert und verbleibt auf der Fläche. Bei Zierrasen kommen spezielle Mulchmesser mit doppelter Schnittebene und kreisrunder Mulchglocke zum Einsatz. Bei hohem Gras vor allem Kreuzmessersysteme oder Schlegelmäher.

Produkte

AS 510 ProClip 4T A

Der Mulchmäher für Profi-Anwender im Bereich Dienstleistung und Kommunal

51 cm
4,1/5,5 kW/PS
zum Produkt »
AS 980 Enduro

Das Aufsitzmäher-Kraftpaket für große Flächen und Dauerbetrieb

98 cm
17,9/24,3 kW/PS
zum Produkt »
AS 920 Sherpa 2WD

Einstieg in die Sherpa Familie: der schnelle, wendige Aufsitzmäher mit Differenzialsperre für mäßige Steigungen

90 cm
20,1/27,0 kW/PS
zum Produkt »
AS 1040 YAK 4WD

Stark, robust, im schwierigen Gelände zu Hause – AS 1040 YAK 4WD

100 cm
17,2/23,0 kW/PS
zum Produkt »